"Biographie,history Hugo Verboven"

Hugo Verboven Biographie


Click on the flags to read this biography in another language .

HOME



Als schilder:

Verboven Hugo wurde am 5. September 1946 in Lommel (Belgien) Schon in seiner Kindheit zeigte er ein großes Interesse an der grafischen Bearbeitung der Gedanken und Gefühle, die ein junges Leben geboren. Es war nicht einige Anzeichen, aber wenn es schon auf der Suche nach dem perfekten Übergang zwischen Auge und Hand. Etwa im Alter von sieben seiner Eltern und Lehrer bemerkte, dass seine junge Talente. Zwei Jahre später bekam er nach dem Unterricht von Brother Urbain in Herentals.


Von 1975 beherrscht seine Kunst in seinem Leben. Jetzt, 20 Jahre später, hat er viele Ausstellungen statt und gewann mehrere Auszeichnungen. In den 90er Jahren internationale Anerkennung kam: Er ist Ehrenbürger der Stadt GIVET in Frankreich. Hugo VERBOVEN auf Ausstellungen in den Fernen Osten von eingeladenen TAIWAN. Er wird für fünf Jahre zu arbeiten. publicatie von einigen 40 Gemälden in acht Farben ist das resultat.

Als man:

Hugo VERBOVEN nie bereuen die Dinge, die er getan hat, aber die Dinge, die er tun konnte. Ein Leben scheint es nicht genug, um die vielen Ideen und geben jede mögliche Form des Ausdrucks zu erleben. Die menschliche Figur und ihre emotionale Ausdrücke locken ihn und sie nennen ihn auch als Porträtmaler in der Linie seines Herrn, seines Meisters etc? "Er kommt aus einer guten Nest", sagte EHSangers Mal in seiner Rede bei der Eröffnung des Hugo-Ausstellung in '77. Hugo VERBOVEN macht einen Unterschied zwischen guten und schönen Bildern. Gute Bilder sind immer schön, auch wenn das, was sie-ismen lehnen. Artist sind auch mehr als nur die Annahme eines bestimmten Lebensstils. Er muss Wissen und Verständnis für seine Gegenstand haben. Das Wichtigste für einen Künstler, Ideen und Dinge sehen, die andere blind sind. Aber es gibt noch mehr: Er muss die Fähigkeit, die Ideen auf Leinwand oder Papier zu erwerben und ihn in einer Weise, dass ragt über dem Alltag, einschließlich einer technischen Gepäck mit ihnen. Wenn ein Künstler nicht klappt es einen Entwurf verpassen selbst dort, wo seine Schwächen sind durch Wörter verdeckt.

Hugo VERBOVEN liebt seine 'konterfeitsels' und zeigt große Wertschätzung für die Menschen, die zu übernehmen von ihm wollen. In seinem Atelier Gäste in einer angenehmen Atmosphäre empfangen und nimmt sich Zeit zu erklären, wie ein Kunstwerk entsteht und die Ideen dahinter. Hugo VERBOVEN ist nicht nur ein Künstler, sondern auch eine Vielzahl der zugibt: ". Habe ich endlich malen zu meinem eigenen Vergnügen" Der Schmerz tritt natürlich als ein Werk verlässt das Studio aber es ist auch beruhigend zu wissen, wohin sie gehen. Es schafft eine künstlerische Band und viele Freunde sind, die eng leben. Seine Vision hat über die Jahre kaum verändert; Motivationen sind die gleichen Konzepte sind unverändert. Seine technischen Fähigkeiten ist nicht perfekt, aber rasieren Gipfel, seit er das Haus des Meisters Camerlinckx links eingegeben. Unruhe ist ein Fremder zu diesem seltsamen Bohemien mit seinem anhaltenden Lächeln. Wer jemals Perfektion erreicht? . Es ist ein Anliegen für Hugo. Er ist ein traditioneller Mensch. Er ist nicht auf der Suche nach unnötigen Innovationen. Schließlich schließt er mit dem Französisch Dichter Paul Valery: "während des gesamten Lebens, ein Maler als Dichter immer wieder um ein einziges Thema zu arbeiten vorzugsweise ein Mensch, eine Frau.